Autohaus Rohrer

Unsere Geschichte

2011 Jeep Werkstattvertrag

2010 Übernahme der VESPA Vertretung

2008 Modellpalette wird um die Marke ABARTH erweitert

2004 Neubau FIAT Ausstellungsraum

2002 Neubau LANCIA Ausstellungsraum und Übernahme eines Werkstattvertrages für die Marken Ferrari und Maserati

2000 Neubau des Alfa Romeo-Showroom, FIAT Gebietshändler, FIAT Nutzfahrzeuge Landeshändler, ALFA ROMEO Gebietshändler, LANCIA Landeshändler

1998 Übernahme der Alfa Romeo Vertretung

1992 Das Autohaus erhält einen neuen Geschäftsführer, Thomas Rotheneder übernimmt das Autohaus.

1963 An der Churerstraße entsteht ein Neubau. Ein Jahr später findet die Eröffnung statt. Johann Rohrer übernimmt gemeinsam mit seiner Frau Traudl Rohrer die Vertretung von Fiat und später Lancia.

1963 Rohrer Johann und Walter übernehmen die Vertretung von Steyr/Puch.

1939 In der Bahnhofstraße entsteht die neue Firma von Johann Rohrer. Mittlerweile werden auch Motorräder und Autos aller Marken repariert. Noch heute befindet sich in der Bahnhofstraße die Firma Zweirad Rohrer.

1927 Direkt im Zentrum von Rankweil unter der Basilika gründet Johann Rohrer eine Fahrrad- und Motorradhandlung mit einer Werkstatt.

Jeep Renegade

Ab Herbst 2014 Der leistungsfähigste Kleinwagen-SUV aller Zeiten!

FIAT Aktionsmodelle

Jetzt zusätzlich bis zu € 5.000,-- sparen!

Jeep Cherokee

Dynamisches Comeback des Bergkönigs!

Johann Rohrer GmbH. & CoKG

Churer Straße 30
A-6830 Rankweil

 

T: +43 5522 44944-0
F: +43 5522 44944-81